Cornèr

Kredite für öffentlich-rechtliche Körperschaften

Wir unterstützen den öffentlichen Sektor in seiner Aufgabe. Dazu bieten wir verschiedene Kreditarten an, beispielsweise für die Liquiditätssteuerung oder die Investitionsfinanzierung.

Kontokorrentkredit

Der Kontokorrentkredit dient der Deckung von Liquiditätsengpässen in der laufenden Verwaltung oder für öffentliche Bauten, die sich in der Realisierungsphase befinden. Wir vereinbaren mit der Körperschaft eine Kreditlimite; das Kontokorrent wird mit einem variablen Zinssatz geführt, der sich nach der finanziellen Situation des Kreditnehmers richtet.

Fester Vorschuss

  • Minimalbetrag CHF 500’000
  • Laufzeit 1 bis 12 Monate
  • Fester Zinssatz während der gesamten Laufzeit


In der Regel handelt es sich um eine Art Kontokorrentlimite. Sie profitieren von den besten Konditionen im Geldmarkt und vermeiden gleichzeitig das Risiko einer Zinserhöhung.

Festzinsdarlehen

Das Festzinsdarlehen dient der Schuldenfinanzierung im öffentlichen Sektor (Verschuldung durch Investitionen oder Budgetdefizite). Dieser Kredit ist von mittel- bis langfristiger Natur. Die Rückzahlung kann optional oder nach vorgängig festgelegten Rückzahlungsbedingungen erfolgen.

Kontakt

Tel: + 41 91 800 51 04
crediti@corner.ch